Öffentlich-rechtlicher Rundfunk 2 - Sind wir noch auf Sendung?


Öffentlich-rechtlicher Rundfunk 2 - Sind wir noch auf Sendung?

4,20
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand im Inland


Das Dossier erscheint zu einem Zeitpunkt, an dem wichtige medienpolitische Weichenstellungen anstehen. Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD vereinbart, eine Bund-Länder-Kommission zur Medienordnung einzurichten. Hier wird es um die Auflösung der Grenzen zwischen Rundfunk-, Telekommunikations- und Netzpolitik gehen. Sowohl die EU-Kommission als auch die Bundesregierung verfolgen ein digitales Arbeitsprogramm unter anderem zur Stärkung der Internetwirtschaft. Die Bundesregierung hat gerade dazu eine eher schmalbrüstige Digitale Agenda vorgelegt. Dies alles geschieht vor dem Hintergrund einer nahezu marktbeherrschenden Stellung einiger weniger international agierender Internetkonzerne, die auch audiovisuelle Inhalte liefern.
 
In dem Dossier werden die aktuellen Anforderungen an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk skizziert. Aktuelle Reformbemühungen werden vorgestellt und ein Blick in die Zukunft gewagt.

Zu Wort kommen in dem Dossier Vertreter des öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunks, Wissenschaftler, Filmemacher, Politiker und Verbandsvertreter.

Hg. v. Olaf Zimmermann, Theo Geißler
ISBN 978-3-934868-33-5
72 Seiten, 28 x 21 cm

Diese Kategorie durchsuchen: Beilagen & Dossiers