Politik & Kultur 06/2024

4,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand im Inland


Die Ausgabe 06/2024 der Zeitung des Deutschen Kulturrates, Politik & Kultur, mit dem Schwerpunkt „Demokratie stärken“.

Weitere Themen der Ausgabe 06/24 von Politik & Kultur sind:

  • Die Vielen
    Kampagne „Shield & Shine“ für Kunstfreiheit und eine dialogische Kultur 
  • Europa-Wahl
    Barbara Gessler, Leiterin der Vertretung der EU-Kommission in Berlin, zur Frage, was bei der anstehenden Wahl auf dem Spiel steht
  • Venedig Biennale
    Das Institut für Auslandsbeziehungen organisierte den Deutschen Pavillon und hat dafür unter anderem ein Sicherheitskonzept entwickelt
  • Staatsziel Kultur
    Drei Stimmen zur Frage, ob, wann und wie ein „Staatsziel Kultur“ in das Grundgesetz aufgenommen wird
  • Frank-Walter Steinmeier
    Zur aktuellen Diskussion über einen „politischen“ Bundespräsidenten und sein neues Buch „Wir“
  • Freiheit der Kunst
    Das Thüringen-Projekt: Wie geht es Kunst und Kultur in den Kommunen, wenn nach den Kommunalwahlen rechte Politiker an den Schaltstellen sitzen? 

Außerdem: Lichtverschmutzung als kulturelles und ökologisches Problem, Künstliche Intelligenz im Bereich Sprache und Film, Boykott-Aufruf gegen die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, Filmemacherin Soleen Yusef im Porträt, Demokratiestärkung als Zukunftsaufgabe von Bibliotheken u.v.m

Hg. v. Olaf Zimmermann und Theo Geißler
ISBN 161944217, 32 Seiten, 4,00 Euro 

Autorinnen und Autoren: folgt in Kürze.

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite